Club


                                                                                                                                    VAC Wien Copyright 2015

VAC

Video-Amateur-Club Wien

VAC

Video-Amateur-Club Wien


Mittwoch, 20. März 2019, ab 19:00 Uhr:

Verbandswettbewerb Nr. 4 (48 min)


Mittwoch, 27. März 2019, ab 19:00 Uhr:

Stefan Stefanicska: Teneriffa (45 min)


April 2019


Mittwoch, 3. April 2019, ab 19:00 Uhr:

Wolfgang Rittinger/Conrad Suesserott zeigen

Europa-Dialog mit Bundesminister für Verfassung,

Reformen, Deregulierung und Justiz

Dr. Josef Moser


Mittwoch, 10. April 2019, ab 19:00 Uhr:

Gerhard Neubauer:  Wechsel-Wandern:

Von Schwaig zu Schwaig (53 min)


Mittwoch, 17. April 2019, ab 19:00 Uhr:

Verbandswettbewerb Nr. 3 (56 min)


Mittwoch, 24. April 2019, ab 19:00 Uhr:

Wolfgang Rittinger/Conrad Suesserott zeigen

Europa-Dialog mit EU-Kommissar a.D. und

Präsident des Europäischen Forums Alpbach

Dr. Franz Fischler



Profil

VAC

Video-Amateur-Club Wien


Der Video-Amateur-Club Wien, kurz VAC genannt, ist ein, unter wenigen, auf das Videofilmen spezialisierter Verein. Der Verein hilft Anfängern sowie auch Fortgeschrittenen, das Optimale aus diesem schönen Hobby herauszuholen. Besonders bei der Vielfalt heutiger Angebote ist es oft sehr schwierig, das richtige Gerät auszuwählen und dann noch mit der Technik zurechtzukommen. Hier hilft der Verein durch Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, Filmamateuren und technisch versierten Angehörigen des Clubs.

Außerdem steht den Mitgliedern eine professionelle Schnittanlage mit Trickmischer, Titelgenerator und der Möglichkeit zum kompletten Nachvertonen zur Verfügung.


Unsere Mitglieder arbeiten mit allen gängigen Schnittsystemen, z.B. Casablanca, Pinnacle, Magix.


Anfängern stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Das erspart teilweise recht teure Hotlineauskünfte und viel Zeit.


Unsere im Aufbau befindliche Fachliteratur-Sammlung über alle Themen des Filmens und des Filmschnitts steht jedem Vereinsmitglied kostenlos zur Verfügung.


Wir laden regelmäßig Spezialisten zu Fachvorträgen und Seminaren ein, so dass unsere Mitglieder stets über alle Neuigkeiten informiert sind.


Gründe zum Vereinsbeitritt

  • Wenn Sie gerne filmen.
  • Wenn Sie mehr über Filmgestaltung, Dramaturgie, die manuellen Einstellungsmöglichkeiten Ihres Camcorders und alles andere, was das Filmen betrifft, erfahren möchten.
  • Wenn Sie Ihre Filme am PC mit Titeln, Ein- und Überblendungen, aufwendigen 3D-Animationen, Effekten, Hintergrundmusik und Kommentaren versehen wollen.
  • Wenn Sie Ihre Filme auf VHS, S-VHS, VCD, S-VCD oder auf einer DVD mit aufwendigen Menüs erstellen wollen.
  • Wenn Sie gerne Kontakt zu Gleichgesinnten und einen regen Erfahrungsaustausch haben wollen.
  • Wenn Sie gerne Filme zeigen möchten, die beim Publikum ankommen.

... dann sind Sie bei uns richtig!!!